Loading

PRESSE

Gault Millau

Das Wieden

„Eigentlich handelt es sich bei diesem Lokal um eine Café-Bar mit gutem Kaffee und feinen Mehlspeisen. Doch zweimal pro Woche heißt es am Abend „Trust the chef“ …“

WEITERLESEN

Falstaff

DAS SAGT DER FALSTAFF

„Optisch altmodische Kaffeebar, deren Küche erstaunlich kreative Speisen serviert, etwa »Herzlich-Herrlich«, ein Gericht aus …“

WEITERLESEN

Gatronews

Ausgezeichnet: „Das Wieden“-Koch Norbert Zauchinger nun mit Haube

„Der Gault Millau hat nun eine Haube an der Ur-Wiener Koch Norbert Zauchinger vergeben. Seit „Das Wieden“ von Elisabeth Troger vor drei Jahren übernommen worden ist, gilt es als kulinarischer Fixpunkt des vierten Bezirks …“

WEITERLESEN

Falter

Das Messing-Ding

„Es sei ihr ein Bedürfnis gewesen, das Lokal so zu lassen, „weil das ist die Seele dieses Lokals“, sagt Frau Troger, „wir haben genug daran verändert, dass es für uns passt“. Okay, und nicht nur für sie, wie es scheint …“

WEITERLESEN

Die Presse

Das Wieden

„Sensationelle Mittagsmenüs (Forelle im Ganzen!) und eine durchaus ambitionierte Karte für eine Kaffeebar gibt es im Das Wieden im vierten Wiener Bezirk. …“

WEITERLESEN

Stadtbekannt

Das Wieden

„Ein revitalisiertes altes Gasthaus, das seinen alten Charme nicht verloren hat aber glücklicherweise auch nicht zu modern interpretiert wurde. …“

WEITERLESEN